Ein starkes Team für Rechtsfragen in Hannover!
Spezialisierte Rechtsanwälte / Fachanwälte bieten Ihen volle Unterstützung

Betäubungsmittelstrafrecht

Nicht alles wird vom Strafgesetzbuch geregelt, es gibt beispielsweise mit dem Betäubungsmittelstrafrecht gewisse Ausnahmen für spezielle Bereiche. Das Gesetz richtet sich gegen den Umgang mit illegalen Drogen wie Cannabis, Heroin, Kokain, LSD, Amphetamine, usw. von Händlern und Konsumenten. Der Erwerb, Handel, Anbau und Umgang mit Betäubungsmitteln ist laut Paragraph 29BtMG eine kriminelle Handlung die unter Strafe gestellt ist. Straffreiheit kann nur erlangt werden, wenn eine behördliche Erlaubnis vorliegt.

Der Konsum von Drogen ist straffrei, allerdings macht man sich in der Regel vorher durch diverse Handlungen wie dem Erwerb strafbar. Allein der Nachweis von Betäubungsmitteln im Blut würde also noch keine gerichtliche Verurteilung rechtfertigen. Hier müssten seitens der Polizei / Staatsanwaltschaft also weitere Tatvorwürfe wie Besitz, Handel oder Erwerb vorliegen. Dabei bewegt man sich im Strafrahmen von bis zu fünf Jahren Freiheitsentzug oder Geldstrafe.

Cannabis, Heroin, Kokain, LSD, Amphetamine, Marihuana, Haschisch, …

Bei den meisten Strafverfahren geht es um die oben genannten Suchtstoffe, welche bereits nach kurzer Zeit zu einer psychischen oder körperlichen Abhängigkeit führen können.

Beratung und Hilfe durch erfahrenen Rechtsanwalt

Das Betäubungsmittelstrafrecht ist ein komplexes Rechtsgebiet, welches bei Betroffenen existenzgefährdende Ausmaße annehmen kann. Deswegen ist es von Vorteil möglichst frühzeitig einen Rechtsanwalt einzuschalten. Zuständig ist für sie der Anwalt Jürgen Dammeier. Nehmen Sie jetzt direkt Kontakt auf.

Sie suchen einen Anwalt zu den Themen Betäubungsmittelstrafrecht in Hannover?

Dann finden Sie hier bei den Rechtsanwälten im Tiergarten den richtigen Ansprechpartner:

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Nehmen Sie einfach unverbindlich mit uns Kontakt auf.

Unsere Kanzlei ist in Hannover einfach zu erreichen !

Ob mit dem Fahrrad, zu Fuß, per Bus, Bahn oder Auto, wir sind relativ leicht erreichbar. Parkplätze für Klienten unserer Rechtsanwälte finden Sie direkt in der Nähe, aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie der Bahn (  Haltestelle Tiergarten ) finden Sie uns kinderleicht. Falls Sie dennoch Probleme haben, dann hilft Google Maps weiter, oder rufen Sie uns an, gerne dirigieren wie Sie ebenfalls zu unserem Standort.

Um gleich den richtigen Ansprechpartner zu finden, können Sie sich alle unsere Rechtsgebiete anzeigen lassen. Wählen Sie das passende Rechtsgebiet aus, und kontaktieren Sie dort den Fachanwalt. Oder melden Sie sich einfach im Büro unserer Kanzlei .